Selbstanlieferung Altakten Kleinbus München

Information zu Selbstanlieferung Kleinbus-Ladung:

Eine Kleinbus-Ladung Altakten zur Vernichtung, die Sie an unserem Betriebsstandort selbst anliefern.

Ihre Auswahl: 1 Kleinbus-Ladung(en)

EUR 86,21

zzgl. EUR 13,79 MwSt.
Min. 1 und max. 5 x Selbstanlieferung Kleinbus-Ladung
  • Pauschalpreis für eine Kleinbus-Ladung oder einen PKW mit Anhänger Altakten bei Selbstanlieferung bis ca. 400 kg, ca. 200 Ordner
  • Standort der Anlage: 80935 München in der Detmoldstraße 29, > Anfahrt mit Google Maps
  • Öffnungszeiten: freitags zwischen 12:00 und 17:30 Uhr
  • Bezahlen Sie vor Ort und wählen Sie bei der Bestellung: Bezahlung per Rechnung
  • Aktenvernichtung nach DIN 66399 (S2/P4)
  • Sie erhalten ein Vernichtungsprotokoll

Anfrageformular
Rezensionen

Selbstanlieferung Altakten Kleinbus

 Es gibt gute Gründe für die Selbstanlieferung Ihrer Altakten zur Aktenvernichtung in München. Sie möchten Ihre vertraulichen Dokumente nicht aus der Hand geben. Sie wählen zudem den preiswertesten Weg zu einer sicheren Aktenvernichtung in München. Laden Sie einfach Ihren Kleinbus oder PKW Mit Anhänger voll und besuchen Sie unsere Anlage in 80935 München in der Detmoldstraße 29, > Anfahrt mit Google Maps. Dort stehen wir Ihnen jeden Freitag zwischen 12:00 und 17:30 Uhr für Ihre Selbstanlieferung zur Verfügung.

Weitere Angebote zur Aktenvernichtung in München

DSGVO

Aktenvernichtung und Datenträgervernichtung nach EU DSGVO

DIN

Qualitätszertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015

Zertifikat

Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb gemäß § 56 KrWG

Schutzklasse

Schutzklasse 2 und 3 gemäß DIN 66399

Bezahlen Sie bequem per
Rechnung

Bewertungen

Selbstanlieferung Altakten Kleinbus München

8 Bewertungen

4,8 von 5 Sternen

5 Sterne
87 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
12 %
2 Sterne
0 %
1 Stern
0 %

Neueste Rezensionen


Peter B. am 03.08.2020


Hermann M. am 23.07.2020
Kommentar: „Grundsätzlich waren wir mit der Annahme, der Freundlichkeit der Mitarbeiter*innen sehr zufrieden. Problematisch fand ich die Rechnungsstellung- Wir habe "Fremde Akten" im Auftrag einer Fremdfirma zu Ihnen gebracht und die Rechnungsstellung auf deren Namen war nicht möglich, da diese beretis auf unseren Namen ausgestellt war. Bei der Auftragserteilung hatte ich ausdrücklich im Bereich Bemerkungen darum gebeten. Möglicherwesie hatte ich in der Maske einen Fehler gemacht. dies war ungünstig - anonsten waren wir zufrieden. MfG Hermann Mohr Betreibsleiter Projekt ABBA der Perspektive GmbH München“


Gerda M. am 04.07.2020
Kommentar: „Unkompliziert, freundlich“


Hans P. am 19.06.2020
Kommentar: „Abgabe funktionierte reibungslos.“


Rudolf R. am 13.06.2020
Kommentar: „Alles gut - nur der Webshop ist noch nicht ganz perfekt.“