Festplattenvernichtung im Landkreis Main-Spessart

Ihre Festplattenvernichtung im Landkreis Main-Spessart online bestellen.

Alle genannten Preise sind netto zzgl. MwSt. Die Preise beziehen sich auf Main-Spessart im Landkreis Main-Spessart

Sicher ist sicher bei der Festplattenvernichtung im Landkreis Main-Spessart

Auf Festplatten ist die Informationsdichte ausgesprochen hoch und die Daten sind gut strukturiert. Das bedeutet, diese Daten lassen sich auch im Missbrauchsfall, im Gegensatz zu Papier, leicht auslesen und weiterverarbeiten. Die sicherste Methode ist für Ihre Festplattenvernichtung im Landkreis Main-Spessart das mechanische Shreddern der Festplatten. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, bestellt mit der regelmäßigen Festplattenvernichtung die dauerhafte Aufstellung eines Sicherheitsbehälters für alte Festplatten.

Preiswerte Festplattenvernichtung im Landkreis Main-Spessart

Einmal Ordnung schaffen und die gesammelten Festplatten sicher vernichten lassen. Keine Risiken mehr, ob sensible z.B. personenbezogene Daten auf Ihren Festplatten gespeichert sind. Spätestens seit Einführung der DSGVO eine riskante Situation. Sie halten die bis zu 30 Festplatten bereit oder bestellen einen kleinen Behälter für ca. 80 Festplatten. Wir vernichten einfache PC-Festplatten und Festplatten mit doppelter Bauhöhe, Server-Festplatten und Notebook-Festplatten für Sie.

Unser Fahrer bringt Ihnen die Behälter nach Main-Spessart und Sie befüllen diese mit Ihren Festplatten. Im Preis enthalten ist eine Wartezeit von 15 Minuten für die Befüllung der Behälter. Ihre Festplatten vernichten wir sicher nach der PFOTHE-Klassifizierung der DIN 66399 Sicherheitsstufe 2/H4. Sie erhalten ein Vernichtungsprotokoll. 
Tipp: Bestellen Sie zusammen mit Ihrer Festplattenvernichtung  eine Aktenvernichtung im Landkreis Main-Spessart.

70 Liter Behälter – preiswerte Festplattenvernichtung im Landkreis Main-Spessart

ca. 80 Festplatten 70 Liter preiswert

Komfortable Festplattenvernichtung im Landkreis Main-Spessart

Festplattenvernichtung in aller Ruhe. Wir liefern Ihnen einen 70 Liter Behälter nach Main-Spessart mit einem Fassungsvermögen von ca. 90 Festplatten. Alternativ bringen wir Ihnen einen 240 Liter Behälter für ca. 250 Festplatten. Diesen Sicherheitsbehälter stellen wir Ihnen bis zu 10 Tagen mietfrei zur Verfügung. So können Sie Ihre Festplatten zur Vernichtung in aller Ruhe einfüllen.

Zu einem vereinbarten Termin holen wir den Behälter wieder ab und vernichten Ihre Festplatten sicher nach der PFOTHE-Klassifizierung der DIN 66399 S2/H4. im Landkreis Main-Spessart vernichten wir PC-Festplatten in einfacher und doppelter Bauhöhe, Server-Festplatten und Notebook-Festplatten für Sie. Über die Vernichtung Ihrer Festplatten erhalten Sie ein Vernichtungsprotokoll.

70 Liter Behälter – komfortable Festplattenvernichtung im Landkreis Main-Spessart

ca. 80 Festplatten 70 Liter komfortabel

240 Liter Behälter – komfortable Festplattenvernichtung im Landkreis Main-Spessart

ca. 200 Festplatten 240 Liter komfortabel

Regelmäßige Festplattenvernichtung im Landkreis Main-Spessart Erstaufstellung

Alle Festplatten zur Vernichtung in einem verschließbaren Behälter zu sammeln, kann ein Plus an Sicherheit für Ihr Unternehmen im Landkreis Main-Spessart bedeuten. Ihre Bestellung umfasst die Erstaufstellung der Behälter und die Miete für einen Monat zum günstigen Preis. Bei kleineren Mengen setzen wir für diese Aufgabe den 70 Liter Behälter ein. Er lässt sich mit seinen geringen Abmessungen gut in Ihr Büro integrieren. Der Sicherheitsbehälter ist nur 63 cm hoch und passt gut unter einen Schreibtisch. 

Bei größeren Mengen zur Vernichtung von Festplatten kommt der 240 Liter Behälter zum Einsatz. Diese Behälter können Sie bei uns mieten und entweder eine regelmäßige Leerung beauftragen oder Sie melden sich, wenn der Behälter befüllt ist. im Landkreis Main-Spessart vernichten wir PC-Festplatten in einfacher und doppelter Bauhöhe, Server-Festplatten und Notebook-Festplatten für Sie. Ihre Festplatten vernichten wir nach der DIN 66399 S2/H4 und Sie erhalten ein Vernichtungsprotokoll für Ihre Unterlagen.

70 Liter Behälter – kontinuierliche Festplattenvernichtung im Landkreis Main-Spessart

ca. 80 Festplatten 70 Liter regelmäßig

240 Liter Behälter – kontinuierliche Festplattenvernichtung im Landkreis Main-Spessart

ca. 200 Festplatten 240 Liter regelmäßig

Bezahlen Sie bequem per
Paypal
Rechnung
Ihr Partner vor Ort

EMDE APEV Altpapier-Erfassung und -Verwertung GmbH

Glattbacher Straße 70
63741 Aschaffenburg

Tel: 06021 45493-0
Fax: 06021 45493-150

christian.behlke@emde-ab.de

Ihr Ansprechpartner

Herr Christian Behlke
Vertrieb Aktenvernichtung, Vertrieb

Tel: 06021 45493-125
Fax: 06021 45493-150

christian.behlke@emde-ab.de

DSGVO

Aktenvernichtung und Datenträgervernichtung nach EU DSGVO

DIN

Qualitätszertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015

Zertifikat

Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb gemäß § 56 KrWG

Schutzklasse

Schutzklasse 2 und 3 gemäß DIN 66399

Unverbindliche Anfrage stellen

Festplattenvernichtung im Landkreis Main-Spessart

Ein Anfrageformular zur Vernichtung von Datenträgern wie zum Beispiel USB-Sticks, Magnetbändern, CDs oder Chipkarten finden Sie hier: Anfrage Datenträgervernichtung im Landkreis Main-Spessart.

Möchten Sie über die Vorteile einer regelmäßigen Festplattenvernichtung informiert werden?
Sind die Festplatten barrierefrei, ohne Stufen oder mit Fahrstuhl zu erreichen?

Ihre Kontaktdaten

Anrede

Standorte im Landkreis Main-Spessart

Im Landkreis Main-Spessart bieten wir Ihnen unser Leistungen auch in den folgenden Gemeinden an:

Großstädte in Ihrer Region: