1 Bewertung

Aktenvernichtung in Berlin

Aktenvernichtung Berlin: Ihre Vorteile bei Haberling

In unserer redundanten Großschredderanlage können wir bis zu acht Tonnen Akten pro Stunde vernichten. Somit ist es möglich, auch große Mengen aus Archiven taggleich und rückinformationssicher zu vernichten.
Wir bieten Qualität, auf die Sie sich verlassen können – und das sogar nachweislich! Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb vernichten wir Ihre Akten gemäß DIN EN ISO 9001 : 2015, DIN 66399-2:2012-10 und DIN SPEC 66399-3:2013-02 nach höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards bis zur Schutzklasse 3. Überzeugen Sie sich selbst!

Aktenvernichtung Berlin: Ihre Vorteile bei Haberling

Unsere Geschäftsbereiche

Die Haberling GmbH & Co. Int. Sped. KG mit Firmensitz in Berlin-Charlottenburg ist ein internationaler Logistikdienstleister mit einem modernen Fuhrpark und Kunden in aller Welt.

Unsere Geschäftsbereiche
Wir verfügen über 20 LKW und beschäftigen 80 Mitarbeiter auf den Gebieten Privat-, Büro- und Objektumzüge, Maschinen- und Hightech-Transporte, Paletten-, Container- und Flächenlagerung, Aktenlagerung sowie Akten- und Datenträgervernichtung.

Haberling GmbH & Co. Int. Sped. KG
Saatwinkler Damm 57 
13627 Berlin

Ihr Ansprechpartner
Marko Kindermann 
Daten- und Aktenvernichtung
Tel: 030-34 99 00 80 
Fax: 030-34 99 00 83
aktenvernichtung@haberling.de

Aktenvernichtung Berlin: Professionell und sicher mit Haberling

Aktenvernichtung Berlin: Professionell und sicher mit Haberling

Nach vollständiger Befüllung transportieren wir die Sicherheitsbehälter mit Spezialfahrzeugen direkt in den Sicherheitsbereich auf unserem Betriebsgelände in Berlin-Charlottenburg.
Erst im kameraüberwachten und durch Zutritts- und Zugriffskontrollen geschützten Bereich werden die Sicherheitsbehälter geöffnet. Das Material gelangt direkt in die hochmoderne Vernichtungsanlage. Nach dem Schreddern wird es verwirbelt, zu Papierballen verpresst und anschließend der papierverarbeitenden Industrie zur Verfügung gestellt. Sie erhalten ein Zertifikat über die datenschutzkonforme Entsorgung Ihrer Akten.
Wir setzen hochwertige Aluminium-Sicherheitsbehälter ein, die je nach Verwendungszweck in unterschiedlichen Größen verfügbar sind.

> Bestellen Sie hier Ihre Aktenvernichtung in Berlin

Sicherheitsbehälter für Ihre Altakten und Dokumente

Im Büroalltag fallen immer wieder Belege und Ausdrucke an, die vertrauliche und personenbezogene Daten enthalten. Diese Dokumente müssen nach den Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) unbedingt aufbewahrt werden. Deshalb bieten wir unseren Kunden verschließbare Sicherheitsbehälter in unterschiedlichen Größen an, in denen auch komplette Aktenordner gelagert werden können.
Alle Sicherheitsbehälter haben einen Einwurfschlitz im Deckel. Sie haben die Wahl zwischen den Schließsystemen der K-Serie (Schlüsselschließung) und der I-Serie (integriertes Zahlenkombinationsschloss). Bei Bedarf können Sie auch einen Sicherheitsbehälter der M-Serie (integrierter Schredderkopf) nutzen. Gern beraten wir Sie zur Wahl des richtigen Behälters.

Firmengeschichte Haberling Berlin

Die Haberling GmbH & Co. Int. Sped. KG wurde 1907 als Speditionsunternehmen, zunächst mit Pferd und Wagen, von Robert Haberling gegründet. 
Der Familienbetrieb etablierte sich schnell, expandierte und überstand zwei Weltkriege trotz Zerstörung des Betriebes durch Fliegerbomben.
1976 übernahm der Speditionskaufmann Dieter Kreß das Unternehmen. Sein Neffe Martin Kreß trat 1988 bei Haberling ein. Bis 2009 leiteten beide gemeinsam das Unternehmen, anschließend übernahm Martin Kress die Geschäftsführung. Seit 2010 sind wir zusätzlich zu unseren Umzugs- und Transportdienstleistungen auch im Bereich der Akten- und Datenträgervernichtung tätig. Seit 2011 ist die Haberling GmbH Gesellschafter der MAMMUT Deutschland GmbH & Co. KG.

Haberling der Umwelt zuliebe

Aktenvernichtung Berlin modern und nachhaltig: Wir setzen ausschließlich umweltfreundlichen Strom ein, der zu 100 Prozent durch Wasserkraft erzeugt wird. Für den Betrieb der Akten- und Datenträgervernichtung nutzen wir zusätzlich selbst erzeugten Solarstrom.